„Von der Quittung zur Einkommensteuer“

Einfache Buchführung für Selbständige - Ein Grundlagenseminar

Mit den ersten Einnahmen und Ausgaben beginnt für Selbständige die Ära der Buchführung. Ob gerade erst gegründet oder schon eine geraume Zeit am Markt: Themen wie die Handhabung bestimmter Ausgaben, die Sicherheit über das „Richtig-Machen“ und das „Selbst-Machen“ tauchen immer wieder auf.

Für Selbständige gehören diese Unternehmerinnenpflichten oft nicht zu den großen Leidenschaften. In diesem Seminar wird Wissen über Buchführung - ob nun mit Papier und Stift oder mit dem PC - praxisnah vermittelt und aufgefrischt. Mit dem Durchblick wächst die kreative Handlungsmöglichkeit.

Themen sind

  • Grundlagen, gesetzliche Bestimmungen und steuerrechtliche Vorschriften
  • „kritische“ Betriebsausgaben wie z.B.: Das Auto im Betrieb, verbuchen der privaten KfZ-Nutzung, häusliches Arbeitszimmer, das Buchen von Abschreibungen für Anschaffungen
  • Notwendige Angaben auf Rechnungen und Quittungen
  • Die Papier- und Zettelflut zähmen: Belege sortieren und ablegen
  • Informationen zur Umsatzsteuer und Gewerbesteuer
  • Jahresabschluss und dessen Eintragung in die Einkommensteuererklärung

Zum Seminar liegt für jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe bereit.

Bitte mitbringen: Taschenrechner, Bleistift, Radiergummi, ab dem 2. Tag: eigene Unterlagen, 2 Ordner, verschiedene Trennblätter und -streifen

Termine „Von der Quittung zur Einkommensteuer“

Datum Zielgruppe Ort Anmeldung Telefon Preis
12.05.-14.05.2017 Freiberufler*innen  Gewerbetreibende Euskirchen/ Köln E-Mail 02251-1299441   190 €

04.08.-06.08.2017

Frauen Zülpich/ Frauenbildungshaus E-Mail 02252-6577     ab 250 €
(mit Über-
nachtung
und Ver-
pflegung)
22.09.-24.09.2017 Freiberufler*innen  Gewerbetreibende Euskirchen/ Köln E-Mail 02251-1299441 190 €